Willkommen bei Zen-Dogs!


Wir behandeln Ihren Hund auf hundephysiotherapeutischer, hundeosteopathischer, und sportwissenschaftlicher Grundlage.

Wir bedienen uns dabei an unserem reichhaltigen Repertoire an Behandlungsmethoden, um für Ihren Hund die individuell beste Lösung zu finden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Aktuell nehmen wir noch neue Patienten an!

Sie erreichen uns unter:

0152 – 25 81 44 33  (Janine Olear – mobil)

0176 – 399 109 25  (Niklas Olear – mobil)

06731 – 4711 050  (Büro)

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@zen-dogs.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Telefonate während den Behandlungen nicht immer persönlich entgegen nehmen können.

 



Qualifikationen


Janine Olear:

  • Hundephysiotherapie und Hundekrankengymnastik nach Wosslick
  • Ausbildung in struktureller caniner Osteopathie
    (www.fbz-vet.de)
  • Ausbildung Hundepsychologie und Verhaltenstherapie für Hunde
  • Weiterbildung Hundesportphysiotherapie
  • Weiterbildung Degility
  • Weiterbildung Bachblütentherapie für Hunde
  • Weiterbildung Dorntherapie für Hunde
  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) für Hunde mit Schwerpunkt Akupressur und Lasertherapie

Niklas Olear:

  • Hundephysiotherapie und Hundekrankengymnastik nach Wosslick
  • Studium: Bachelor of Arts Sport und Sportwissenschaft an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • Weiterbildung Dorntherapie für Hunde
  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) für Hunde mit Schwerpunkt Akupressur und Lasertherapie
  • Tätigkeit als Sport- und Fitnesstrainer/Rehatrainer
  • Qigong Aus- und Weiterbildung im Insitut für Sportwissenschaft der Universität Mainz in Kooperation mit der Shanghai University of Sport
  • Diverse Trainerscheine und Lehrbefähigungen in verschiedenen Sportarten

HundePhysiotherapie

bei orthopädischen Problemen

z.B. bei:

  • Arthrosen und/oder Arthritis
  • Frakturen: Knochenbrüchen
  • Kreuzbandrissen
  • HD: Hüftdysplasie
  • ED: Ellenbogendysplasie
  • OCD: Osteochondrosis Dissecans
  • Patellaluxation
  • Vor und nach einer Operation

HundePhysiotherapie

bei neurologischen Problemen

z.B. bei:

  • Bandscheibenvorfällen
  • Spondylosen
  • Cauda Equina Kompressionssyndrom
  • Koordinationsstörungen
  • Lähmungen
  • Schonhaltungen
  • Canine Wobbler Syndrom
  • degenerativen Nerven-Erkrankungen

HundeOsteopathie

z.B. bei:

  • Gelenkblockaden
  • Schiefstellungen
  • Muskel oder Sehnenverhärtungen
  • zur Unterstützung einer normalen Organfunktion
  • Auto-Immun Erkrankungen
  • Während und nach Geburten

HundeSportPhysiotherapie

z.B. bei:

  • Atrophien: Muskelschwund
  • Sportverletzungen
  • Leistungsabfällen
  • Koordinationsproblemen
  • Erstellung von Trainingsplänen
  • zur Leistungssteigerung

Bewertungen

Kontakt

*Pflichfeld